Willkommen auf der Homepage der

 Grundschule Opphofer Straße

 Gemeinschaftsgrundschule mit Offenem Ganztag 

                                                                                                                                                                           (diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 24.11.2020, 20 Uhr)

 

Grundsätzlich bleiben die Schulen und Kindergärten in Wuppertal weiterhin geöffnet.

 

Achtung: 

Die Kinder der Klasse 1c kommen bitte - trotz Quarantäne -

am Mittwoch, 25.11. kurz von 8.15 Uhr - 8.45 Uhr in die Turnhalle zum Corona-Test.

 

Die Kinder der Klasse 1b kommen bitte - trotz Quarantäne - 

am Mittwoch, 25.11. kurz von 8.45 Uhr - 9.15 Uhr in die Turnhalle zum Corona-Test.

 

Es dauert ca. 10 Minuten. Danach gehen sie wieder nach Hause.

 

 

 

 

Am 19.11. hat mich das Gesundheitsamt angerufen:


die Kinder und Lehrer der Klassen 1b (Elefanten) und

1c (Löwen) 

müssen bis Mittwoch, 25.11.2020 (einschließlich!) 

in Quarantäne bleiben!

 

Nach Rücksprache mit dem Schulamt empfehlen wir den Kindern der Klassen 1b und 1c

erst wieder in die Schule zu kommen,

wenn das Testergebnis vom Corona-Test vorliegt.

Das Ergebnis wird im Laufe des Donnerstags auf Ihr Handy geschickt. 

 

Diese Kinder (1b+1c) kommen bitte erst am Freitag, 27.11. wieder in die Schule.

 

Das Gesundheitsamt will jede Familie anrufen und beantwortet alle Fragen.

Die Quarantäne gilt nicht für die Geschwisterkinder aus anderen Klassen,

das bedeutet, dass die Geschwisterkinder bitte wieder in die Schule kommen! 

 

 

 

 

 

 Informationen für die Kinder der Klassen 1-4:

 

  

Alle Kinder kommen bitte ab 7.50 Uhr und gehen bitte sofort MIT MUNDSCHUTZ in die jeweilige Klasse.

Wenn die Kinder an ihrem Platz sitzen,

dürfen sie den Mundschutz abnehmen!

Wer morgens ohne Mundschutz kommt, 

läuft entweder schnell nach Hause und holt seinen Mundschutz

oder bekommt einen Mundschutz von uns (in Ausnahmefällen!).

Die Eltern sind dafür verantwortlich, dass die Kinder einen Mundschutz mitbringen!

 

Auch auf dem Schulhof muss man einen Mundschutz tragen.

 

Wenn Ihr Kind einen Schnupfen hat oder sich sonst krank fühlt,

behalten Sie es bitte zuhause und beobachten es.

Rufen Sie in der Schule an und melden es krank.

 

 

Es gilt weiter ein Betretungsverbot der Schule für die Eltern!

 

Bitte nehmen Sie telefonisch zu uns Kontakt auf.

 

 

Bei allen Fragen rufen Sie an: 0202/563-2189

und sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter. 

Ich rufe Sie zeitnah zurück.


Oder Sie schicken mir eine Email.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

Bitte schauen Sie regelmäßig auf dieser Homepage nach!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

 

 

Es gibt einen Hygieneplan, in dem alle Maßnahmen stehen, die wir als Schule ergreifen. 

Der aktuelle Hygieneplan vom 18.08.2020 wurde an alle Eltern / Kinder verteilt.

 

 


 

 



 

 

 

Bitte benutzen Sie gerne auch diese Email Adressen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch dort rufe ich täglich meine Mails ab.

 ---------------------------------------

 Das Nachbarschaftsheim (Naba) bietet eine Hausaufgabenhilfe per Videokonferenz an.

Dazu habe ich folgende Informationen von "Laacky" bekommen, die ich an Sie weitergeben möchte: 

 

 Wir treffen uns dazu montags bis freitags um 12:00 Uhr bei jitsi (https://meet.jit.si/) (--> einfach in einen Browser eingeben) unter dem Zugang: hanaba107 (auf der Seite in den hellen Balken eingeben). Dann auf "Go" drücken.

Jitsi kann mit PC oder Smartphone (per App) genutzt werden und ist eine Videokonferenz-Software.

 Alle Infos zum Zugang zu unseren digitalen Angeboten zum Nachlesen findet ihr auf der Webseite www.nachbarschaftsheim-wuppertal.de unter den Rubriken: "Wir bleiben zu Hause" (Regenbogen-Logo) und "Hier werden Hausaufgaben gemacht" (rotes Foto). Alles auf der Startseite. 

 
 Sollten Fragen dazu auftreten, sind wir per Mail oder per Messenger-Dienst WIRE zu erreichen:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     wire: @laackmann_naba

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    wire: @melanie_naba

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     wire: @fabo_naba

 -------------------------------------------------------------------------------

  Unsere beiden Schulsozialarbeiterinnen sind telefonisch weiterhin für Sie jederzeit erreichbar.

 

Wenn Sie ein Problem haben, dürfen Sie Frau Wiemers und Frau Reuther anrufen.

 

Die Handy-Nummer von Frau Wiemers lautet: 01635796526. Die Handy-Nummer von Frau Reuther lautet: 017645975597.

  -----------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Das Ressort Zuwanderung und Integration mit seinem Kommunalen Integrationszentrum gibt inzwischen wöchentlich einen Newsletter heraus, in dem zentrale Informationen zur Corona Pandemie, Informationen aus der Stadt, Tipps für Eltern mit ihren Kindern und vieles mehr zusammengestellt sind.  

Der Newsletter wird online unter

https://www.wuppertal.de/microsite/integrationsportal/aktuell/newsletter.php

herausgegeben und steht derzeit in 10 Sprachen zur Verfügung.

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------

 



 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Und sonst?

Bitte schauen Sie ab sofort regelmäßig hier auf der Homepage nach und informieren Sie sich über Neuigkeiten.

Geben Sie auch anderen Eltern den Tipp, damit möglichst viele Eltern informiert sind.

Die letzten Monate (seit März 2020) waren für uns alle neu. 

So eine Coronakrise gab es noch nie und wir müssen jeden Tag neu überlegen, wie es weitergeht. Bitte haben Sie dafür Verständnis. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotzdem alles Gute und: Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichem Gruß: Dorothée Reineke (Schulleiterin)

und das pädagogische Team der Grundschule Opphofer Straße

  

 schulhof homerpage